Foodtrends – Kreative Küche

Kochen ist eine Frage des Stils und ein kreativer Akt. Man kann sich verwirklichen, experimentieren und neue kulinarische Meisterwerke kreieren.

 

Bulgur – Beliebt und vielseitig

Bulgur, ein wichtiges Nahrungsmittel aus dem Vorderen Orient, findet man in diesem Jahr Bulgur ganz oben auf der Liste der beliebtesten Getreidearten. Ähnlich wie beim Reis kann man es auf vielseitige Art geniessen, wie zum Beispiel zu Fleisch oder auch als Salat.

bulgurBilderquelle: Pixabay / Bild von flomo001

 

Kalorienarme Nudeln

Nudelngerichte werden noch vielseitiger. Denn nun finden auch die verschiedenen Nudelarten, wie Glasnudeln, Reisnudeln und Shiratakinudeln ihren Weg in den Teller. Für Figurenbewusste sind die Shiratakinudeln besonders interessant. Denn sie bestehen weitgehend aus Wasser und dem ballaststoffreichen Mehl (Glucomannane) der Konjakwurzel. Sie sind glutenfrei und sehr kalorienarm.

 

Vielseitige Gemüsegerichte auf dem Vormarsch

Man mag es kaum glauben, doch Gemüse tritt dieses Jahr seinen Siegeszug an. Denn dank den internationalen Rezeptideen kann man Gemüse auf sehr vielseitige Arten zubereiten. Hier kann man regelrecht zum Gemüse- und Kochkünstler werden.

 

Frühstück à la monde

Was soll es sein? Soll das Frühstück mehr im englischen Stil ausfallen oder eher mehr asiatisch? Ob Speck, Spiegeleier oder Reis und Gemüse, erlaubt ist was schmeckt und neue Energie spendet.

 

Wochenmärkte – Neue Spezialitäten entdecken

Wenn sie nach besonderen Spezialitäten suchen, kann ein Besuch beim regionalen Wochenmarkt zur spannenden Entdeckungsreise werden. Natürlich ist der Genuss des besonderen Ambientes an einem Markt besonders hervor zu erwähnen.